• Deutsch
  • English

Aktivkohlefiltration

Für die Reinigung von kommunalen und industriellen Abwässern bietet BROCKHAUS UMWELT komplexe Lösungen, die individuell auf die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten zugeschnitten sind.

Neben Schwebstoff- / Schlammabscheidung, Leichtflüssigkeitsabscheidung und der Reinigung mittels Stripanlagen setzt BROCKHAUS UMWELT Aktivkohlefilter für die Reinigung belasteter Abwasser ein.

Adsorptionsvorgang:

Bei der Aktivkohlefiltration wird das zu reinigende Abwasser über ein Rohrleitungssystem einem mit Aktivkohle gefüllten Druckbehälter zugeführt. Das belastete Abwasser wird während der Verweilzeit im Behälter durch die Adsorption der Schadstoffe an der Oberfläche der Aktivkohle gereinigt. Aktivkohle ist ein Produkt mit einer porösen Struktur und einer großen inneren Oberfläche. Durch diese Stoffstruktur ist Aktivkohle in der Lage Kohlenwasserstoffverbindungen zu adsorbieren und so das Abwasser von diesen zu reinigen.

Für die Aktivkohlefiltration bietet BROCKHAUS UMWELT Aktivkohlebehälter mit einem Fassungsvermögen von 280 bis 25.000 l als Standardgrößen an. Darüber hinaus können aber auch  sämtliche Sondergrößen geliefert werden. Die Behälter werden in korrosions- und druckfester Bauart ausgeführt. Je nach Projektanforderung bzw. Kundenwunsch werden die Aktivkohlebehälter in Edelstahl oder beschichtetem/lackiertem Stahl gefertigt.

BROCKHAUS UMWELT Grundsätze:

Die ingenieurtechnische Planung und Umsetzung unserer Systemlösungen für die Abwasserreinigung mittels Aktivkohlefiltration wird von unseren qualifizierten Mitarbeitern immer vor dem Hintergrund der individuellen und dennoch kostenorientierten Lösungsfindung durchgeführt.

Um ein Höchstmaß an Effizienz und Effektivität gewährleisten zu können, setzt BROCKHAUS UMWELT für die adsorptive Wasserreinigung ausschließlich hochwertige Aktivkohlen mit einer sehr hohen Beladungskapazität ein.

Unsere Leistungen in Überblick:

  • Erfassung der exakten Parameter
  • Ingenieurtechnische Planung und Beratung
  • Gefahrenanalyse
  • Behördenmanagement
  • Detaillierte Anlagenauslegung und –dimensionierung
  • Aufstellungsplanung und detaillierte zeichnerische Darstellung (3D-Zeichnung)
  • Schlüsselfertige Lieferung als stationäre oder mobile Anlagen
  • Prozesssteuerung mittels Datenfernübertragung
  • Schulung des Bedienpersonals
  • Wartung, Service und Betrieb
Aktivkohlefilter
Aktivkohle