Kombi-Epsteinrahmen 700/100 mit Gewichten


  • Messsensorensystem für die Qualitätskontrolle von Elektroblech montiert auf einem Trolley
  • Typ: 25 cm-Epsteinrahmen
  • andere Wicklungskombinationen möglich

In dem Gehäuse des Rahmens ist zur Kompensation des Luftflußes eine Gegeninduktivität, die Luftflußspule, eingebaut. Der Epsteinrahmen ist gegen elektrische Überlastung abgesichert. Beim Kombi-Epsteinrahmen kann zwischen 2 verschiedenen Wicklungskombinationen umgeschaltet werden. Die Umschaltung erfolgt über die MPG EXPERT Software.

 

Kombination 1 (Epstein 700):

Primär:4 x 175 = 700 Cu 3 mm x 1,8 mm
Sekundär:4 x 175 = 700 Cu Ø 1,0 mm
Messfrequenzen:AC 3 Hz bis 150 Hz*
Feldstärke:5 A/m bis 30 000 A/m*
Die Genauigkeit der Messergebnisse entspricht:IEC 60404-2

Kombination 2 (Epstein 100):

Primär:4 x 25 = 100 Cu 3 mm x 1,4 mm
Sekundär:4 x 25 = 100 Cu Ø 1,06b mm
Messfrequenzen:bei 0,5 kg Probenmasse 150 Hz bis 1,5 KHz*   bei 1,0 kg Probenmasse 150 Hz bis 800 Hz*
Feldstärke:1 A/m bis 4 250 A/m*
Die Genauigkeit der Messergebnisse entspricht:IEC 60404-10

Technische Daten:

Polarisation:0,001 T bis 2 T**
Maximale Probenmasse:1 kg
Probenabmessungen:Epsteinstreifen
Die Definition der Genauigkeit basiert auf Vergleichsmessungen mit zertifizierten PTB Proben. Die PTB ist das nationale Metrologie Institut Deutschlands.
*Abhängig von dem gewählten Elektroblechmessgerät
**Abhängig von der Qualität des zu prüfenden Elektrobleches