Brockhaus Messtechnik

Gaussmeter Serie

Funktionsprinzip

Das Messprinzip basiert auf der Messung der Hallspannung, die an einem Hallsensor proportional zu dem anliegenden Magnetfeld erzeugt wird. Die BROCKHAUS Gaussmeter zeichnen sich hierbei durch sehr hohe Messgenauigkeit und hervorragenden Bedienkomfort aus.

Die Vielzahl von Schnittstellen ermöglicht eine einfache Integration in automatisierte Messabläufe. Neben einer RS-232-Schnittstelle stehen IEEE-488 sowie Analogausgänge zur Verfügung.

Das umfangreiche Hallsondenprogramm beinhaltet neben herkömmlichen Transversal- und Axialsonden auch Sonden für Zwei- und Dreiachsenmessung sowie Sonden für Tieftemperaturanwendungen und für Messungen kleinster Felder.