Bandstahl für anspruchsvolle Anwendungen

  • Kaltband
  • Spaltband, geglüht und / oder nachgewalzt

   

Full-Service Anbieter für nachhaltige Lösungen

  • Verfahrenstechnik für Gas und Wasser – im Prozess, beim TAR oder der Sanierung von Umweltschäden
  • Recycling von Produktionsabfällen aus der Metallverarbeitung

   

Messgeräte für magnetische Materialien

  • weichmagnetische Werkstoffe (Elektroblech) und hartmagnetische Werkstoffe (Dauermagnete)
  • Lösungen für F&E, Wareneingang und QS

Inline Lochsuch- und Breitenmessgerät

  • Erkennung von Löchern mit einem Durchmesser > 0,5 mm
  • Erkennung der Bandbreite mit einer Genauigkeit von ± 1 mm
  • Erkennung von Kantenrissen
  • Anzeige der aktuellen Bandstatistik

Funktionsprinzip

Inline Messgerät zur Qualitätskontrolle bei der Herstellung und Verarbeitung von Walzstahl (Coils, Ringe).

Das optische Messgerät untersucht das eingesetzte Material sowohl auf seine Breite als auch auf Löcher und Kantenrisse hin.
Das Breitenmess- und Lochsuchgerät erfasst Material verschiedener Breiten und wird als Inline-Messgerät in Walzstraßen und Inspektionslinien integriert. Es besteht aus folgenden Komponenten: 19″-Gehäuseschrank mit Messeinheit und Farbmonitor, hochauflösender Zeilenkamera und Hintergrundbeleuchtung. Eine leistungsfähige Software erlaubt permanente Darstellung und Auswertung der Messergebnisse in Echtzeit. Die Software ermöglicht eine exakte Lokalisierung von Fehlern über die gesamte Bandlänge. Darüber hinaus werden Abweichungen der Materialbreite vom Sollwert gemeldet und registriert.

Aufbau und Funktionsweise dieses optischen Messgerätes sind für den Einsatz auch auf andere Bahnmaterialien ausgelegt.

Technische Daten: Inline Loch- und Breitenmessgerät
Erkennung von Löchern: > 0,5 mm
Breitenmessung: ± 1 mm
Bandbreite: < 1300 mm
Banddicke: < 1 mm
Messoptik: Zeilenkamera
Bandgeschwindigkeit: max. 200 m/min
Messung: digitale Aufzeichnung
Anzeige: 17″-Monitor
Softwarepaket: Windows 98/2000/NT kompatibel

Veröffentlichung

Breitenmess- und Lochsuchgerät erleichtert Qualitätskontrolle bei Blechen

 
 
 
Brockhaus