Bandstahl für anspruchsvolle Anwendungen

  • Kaltband
  • Spaltband, geglüht und / oder nachgewalzt

   

Full-Service Anbieter für nachhaltige Lösungen

  • Verfahrenstechnik für Gas und Wasser – im Prozess, beim TAR oder der Sanierung von Umweltschäden
  • Recycling von Produktionsabfällen aus der Metallverarbeitung

   

Messgeräte für magnetische Materialien

  • weichmagnetische Werkstoffe (Elektroblech) und hartmagnetische Werkstoffe (Dauermagnete)
  • Lösungen für F&E, Wareneingang und QS

AC/DC Hystograph HG 200 AC

  • Messung aller magnetischen Werkstoffe (hartmagnetisch: AlNiCo, Ferrit, SmCo, NdFeB, kunststoffgebunden, weichmagnetisch: Elektroblech, Ferrit …)
  • Messung mit konstanter Flussänderung d/dt bzw. sinusförmiger Polarisation
  • Messung mit J-kompensierter Umspule, Polspule, Feldspule bzw. Streifenmessspule, Ringkernsensor, Stanzteilesensor, Epsteinrahmen, Tafelmessspule
  • Messungen bei erhöhten Temperaturen bis 200°C
  • Vollständig computergesteuerte Messanlage
  • Windows Oberfläche
  • Echtzeitdarstellung der Hysterese während der Messung
  • Verarbeitung der Messwerte durch BROCKHAUS® MAG-Expert Software
  • Einbinden der Daten in QS-Systeme
PDF-Download
PDF-Download
E-Mail Kontakt
E-Mail Kontakt
YouTube
YouTube

Funktionsprinzip

Zur Bestimmung der magnetischen Eigenschaften aller magnetischer Werkstoffe. Messverfahren gemäß IEC 404-5/2/3 oder nach Kundenvorgaben. Die Messungen sind hochgenau und sehr gut reproduzierbar.

Der Stromanstieg wird prozessorgesteuert überwacht und geregelt. Bei der Messung hartmagnetischer Werkstoffe arbeitet das Verfahren mit konstanter Flussänderung d/dt und vermeidet störende Wirbelströme und Phasenverschiebungen zwischen Feldstärken- und Polarisationsmessung.

Bei der Messung weichmagnetischer Werkstoffe erfolgt die Messung mit sinusförmiger Induktion. Verarbeitung der Messwerte durch MPG-Expert Software zur Messung, Darstellung und für das Einbinden in QS-Systeme. Aufbau aus Messpult mit Stromversorgung und Messelektronik, Elektromagneten, Epsteinrahmen, Messsystem MPG 100 und Computer-Hardware mit der Auswertesoftware MAG/MPG-Expert.

Messsensoren für die Qualitätskontrolle von Streifen, Tafeln, Spaltbändern ohne aufwändige Probenpräparation. Stanzteilesensor zur zerstörungsfreien Prüfung von Stanzteilen aller Geometrien, z.B. bei der Prüfung von Motorenstanzteilen. Ringkernprüfmodul zur Prüfung der magnetischen Eigenschaften von Ringkernen, Statoren oder Transformatoren direkt am Bauteil unter Produktionsbedingungen.

Technische Daten: AC/DC Hystograph HG 200 AC
Messaufnahme: 2 driftarme Fluxmeter F10
Messbereiche: 1, 10, 100 mVs und ± 1 Vs
Auflösung: max. 0,1 µVs
Genauigkeit: 0,1 % nach Selbstkalibrierung
Drift: < ± 1 µVs/Minute
Messspulen: Umspulen, Polspulen, Feldspulen
Stromversorgung: 0 bis ± 125 V, 0 bis ± 25 A
Elektromagnet: mit Wechselpolen und Spulenhalterung
Feldstärke: max. 1500 – 1800 kA/m (luftspaltabhängig)
Luftspalt: 0 – 80 mm
Messpole: wechselbar mit einem maximalen Durchmesser von
92 mm
Computer: PC, Monitor, Drucker
Software: MAG-Expert unter Windows
Geräteschrank: Messpult mit Container
Abmessungen: 760 mm x 1760 mm x 800 mm (H x B x T)
Netzanschluss: 3 x 200 – 3 x 400 V , 16 A 50 – 60 Hz<

Einsetzbare Spulen für hartmagnetische Messtechnik:

  • Feldspule
  • Spulen
    Spulen
  • Umspule
    Umspule
  • Elektromagnet
    Elektromagnet

 

Einsetzbare Spulen für weichmagnetische Messtechnik:

  • Stanzteile- sensor
  • Epsteinrahmen
    Epsteinrahmen
  • Ringkern- sensor
  • Einzelstreifenspule
    Einzelstreifenspule
 
 
 
Brockhaus