Brockhaus Stahl

Stahl

Verwaltungsgebäude der Firma Brockhaus Stahl GmbH, das Kaltwalzwer der Brockhaus UnternemensgruppeBROCKHAUS STAHL ist das Geschäftsfeld, welches die Stahlverarbeitungsaktivitäten der BROCKHAUS Unternehmensgruppe an zwei produktiven Standorten zusammenfasst. Im Kaltwalzwerk stellen wir Kaltband für spezifische Kundenanforderungen her. Unser Abmessungsspektrum erstreckt sich von üblichen bis hin zu extremen Breiten-Dicken-Verhältnissen.

Unsere Kunden


Im In- und Ausland beliefern wir unsere Kunden in der Automobil-Zulieferindustrie, dem Maschinenbau, dem Schaltschrankbau, der Feinmechanik und vielen weiteren Industrien. Zu unserem Kundenportfolio zählen wir Unternehmen jeglicher Größe, die wir partnerschaftlich unterstützen, um gemeinsam im wachsenden Wettbewerb erfolgreich zu bestehen.

Mitarbeiter

Service und Kommunikation mit unseren Kunden
Unsere außergewöhnliche Service-leistung ist nur mit kompetenten und hoch motivierten Mitarbeitern möglich. Teamgeist und hiermit auch die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung wird bei uns groß geschrieben. Eine persönliche Beratung und aktive Beiträge zu technischen Problemlösungen sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Qualität

Durch die konsequente Umsetzung unseres Qualitätsmanagementsystems erreichen wir höchste Prozesssicherheit. Am Ende der Prozesskette durchläuft jedes Produkt unser Qualitätssicherungslabor, wo alle relevanten chemischen und mechanischen Materialdaten erfasst und archiviert werden.

Logistik

Stahlcoils als Vormaterial für unser Kaltwalzwerk und unsere Spaltanlagen
Unser Anschluss an das Schienennetz der Deutschen Bahn und eine geplante LKW – Verladung garantieren eine zuverlässige und termingerechte Lieferung. Die beheizten Lagerhallen besitzen eine Aufnahmekapazität von rund 60.000 Tonnen.