BROCKHAUS_STAHL_Bild1
BROCKHAUS_STAHL_Bild2
BROCKHAUS_STAHL_Bild3

Unlegierter Qualitätsstahl

Unlegierte Qualitätsstähle sind Stahlsorten, für die im Allgemeinen festgelegte Anforderungen wie z. B. an die Zähigkeit, Korngröße und/oder Umformbarkeit bestehen und die nicht der Definition der unlegierten Edelstähle entsprechen. Der Kohlenstoffgehalt beträgt 0,2 bis 0,65%

GüteNormZugfestigkeit
Rm N/mm2
Streckgrenze
ReL N/mm2
leicht
nachgewalzt
DC 01EN 10139270 – 410≤ 280LC
DC 03EN 10139270 – 370≤ 240LC
DC 04EN 10139270 – 350≤ 210LC

Teilen Sie uns Ihren Bedarf mit oder senden Sie uns eine bereits vollständige Anfrage. Wir erarbeiten kurzfristig ein zu Ihrem Bedarf passendes Angebot.