Bandstahl für anspruchsvolle Anwendungen

  • Kaltband
  • Spaltband, geglüht und / oder nachgewalzt

   

Full-Service Anbieter für nachhaltige Lösungen

  • Verfahrenstechnik für Gas und Wasser – im Prozess, beim TAR oder der Sanierung von Umweltschäden
  • Recycling von Produktionsabfällen aus der Metallverarbeitung

   

Messgeräte für magnetische Materialien

  • weichmagnetische Werkstoffe (Elektroblech) und hartmagnetische Werkstoffe (Dauermagnete)
  • Lösungen für F&E, Wareneingang und QS

Kaltband

Kaltband ist ein kaltgewalztes Flachzeug, das aus warmgewalzten Stahlsorten hergestellt werden kann und wird in Ringen oder Stäben geliefert. Die Vorteile von Kaltband liegen in einer besseren Oberflächenqualität, einem guten Umformverhalten und engeren Toleranzen.

Bei der Herstellung Feinschneidteilen kommt es zudem besonders auf eine sehr hohe Zementiteinformung und ein kundenspezifisch festgelegtes Streckgrenzenverhältnis an. Dadurch wird eine glatte Schnittkante bei dem Feinschneidprozess ermöglicht, was sich wiederum sehr positiv auf den Nachbearbeitungsaufwand des produzierten Teils auswirkt und zudem die Langlebigkeit des Endprodukts erhöht.

Wir haben durch eine konsequente strategische Ausrichtung auf die Produktion von Feinschneidgüten unsere Kaltbandprodukte fortlaufend weiterentwickelt. Getreu unserem Leitbild pflegen wir einen sehr engen Austausch mit Kunden, Pressenherstellern und Universitäten. Testen Sie uns!

Abmessungen

Materialdicke Materialbreite GK Tafelmaterial Rad Rid Verpackung
0,8 – 16,0 mm 12 – 480 mm bis 8500 mm Länge bis 1950 mm 508 mm /610 mm Ringe liegend / stehend nach Wunsch
Toleranz nach EN 10140 (eingeengt) Toleranz nach EN 10140 (eingeengt) Toleranz nach EN 10140

 

 

Teilen Sie uns Ihren Bedarf mit oder senden Sie uns eine bereits vollständige Anfrage. Wir erarbeiten kurzfristig ein zu Ihrem Bedarf passendes Angebot.
 
 
 

  • +49(0)2391 6067-0
    Mo – Fr 7.45 – 17.00 h



  • Arbeitskreis Feinschneiden

Brockhaus