Bandstahl für anspruchsvolle Anwendungen

  • Kaltband
  • Spaltband, geglüht und / oder nachgewalzt

   

Full-Service Anbieter für nachhaltige Lösungen

  • Verfahrenstechnik für Gas und Wasser – im Prozess, beim TAR oder der Sanierung von Umweltschäden
  • Recycling von Produktionsabfällen aus der Metallverarbeitung

   

Messgeräte für magnetische Materialien

  • weichmagnetische Werkstoffe (Elektroblech) und hartmagnetische Werkstoffe (Dauermagnete)
  • Lösungen für F&E, Wareneingang und QS

legierte Schrottsorten

Bei legiertem Material liegen einzelne Elemente über dem Wert von 0,5 %, der Anteil an z. B. Chrom und Nickel ist deutlich höher als bei unlegierten Schrotten. Zu jedem Material können Sie sich auch eine Beispielanalyse anzeigen lassen.

 

Chromstanzabfälle 1.4509

Chromschrott der Güte 1.4509 hat einen Chromanteil von 17,5 bis 18,5 %. Das Material ist schwarz und frei von sonstigen Anhaftungen. Die Stanzabfälle sind kleinstückig, fließfähig und als Gießereischrott einsetzbar. Die Größe liegt bei max. 0,20 x 0,20 cm². Analyse

 

 

Chromstanzabfälle 1.4512

Chromschrott der Güte 1.4512 hat einen Chromanteil von 10,5 bis 12,5 %. Das Material ist schwarz und frei von sonstigen Anhaftungen. Die Stanzabfälle sind kleinstückig, fließfähig und als Gießereischrott einsetzbar. Die Größe liegt bei max. 0,20 x 0,20 cm².  Analyse

 

 

Chromstanzabfälle 1.4016

Chromschrott der Güte 1.4016 hat einen Chromanteil von 16,0 bis 18,0 %. Das Material ist schwarz und frei von sonstigen Anhaftungen. Die Stanzabfälle sind kleinstückig, fließfähig und als Gießereischrott einsetzbar. Die Größe liegt bei max. 0,20 x 0,20 cm². Der Niob- und Titan-Anteil ist etwas geringer als bei der Sorte 1.4509     Analyse

 

 

V2A-Stanzabfälle 1.4301

Bei V2A-Stanzabfällen der Güte 1.4301 handelt es sich um nichtrostenden Edelstahl. Diese Qualität wird aufgrund seiner Analyse auch Chrom-Nickel-Stahl genannt. Die Anteile an Nickel liegen zwischen 8,0 bis 10,5 % und an Chrom zwischen 17,5 und 19,5 %. Analyse

 

 

NCT-Stanzabfälle 1.4828

NCT-Material der Güte 1.4828 ist ein nichtrostender, hitzebeständiger Chrom-Nickel-Stahl und wird u. a. in der Automobilindustrie, im Maschinen- und Ofenbau verwendet. Die Anteile an Chrom liegen zwischen 19,0 und 21,0 % und an Nickel zwischen 11,0 und 13,0 %. Analyse

 

 
 
 

  • Recycling
    +49(0)2391 9582-0
  • Lehnen Sie sich entspannt zurück. Für unsere Entfallstellen stehen wir rund um die Uhr zur Verfügung.

Brockhaus