Brockhaus Umwelt

Mobile Lagertanks

Bei der temporären Lagerung von organischen, anorganischen, alkalischen sowie sauren Flüssigkeiten bieten wir Ihnen eine schnelle und flexible Gestellung von mobilen Lagertanks. Durch die modulare Aufstellung können wir dynamisch auf Ihre Anforderungen reagieren und beliebige Volumina lagern. Die Lagertanks mit einem Volumen von bis zu 70 m³ kommen unter anderem auf Raffinerien, Industrieanlagen, Kläranlagen, in chemischen Anlagen, Kraftwerken und bei Bohrfirmen zum Einsatz. Typische Anwendungsfälle sind:

  • Shutdowns / Turnarounds (TAR)
  • TÜV-Revisionen
  • Wartungsprojekte
  • Reinigungsprojekte
  • Notfälle (Havarien, Leckagen, etc.)

 

Dabei schätzen unsere Kunden den hohen Nutzen:

    • Temporäre Lagerung ohne Mindestmietdauer
    • Schnelle Zugänglichkeit
    • Kurze Installationszeiten
    • Phasentrennung (Schlamm/Flüssigkeit; Flüssigkeit/Flüssigkeit)
    • Höchste Sicherheit
    • Einfache Reinigung ohne Einstieg
    • Statische Entleerung
    • Modulare Anbauteile

Als optionales Zubehör stehen Ihnen unter anderem folgende Komponenten zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an.

      • Passgenaue Auffangwannen
      • Absperrklappen
      • Füllstandsindikatoren
      • Auflageböcke für Rohrleitungen
      • Schlauchbrücken
      • Schlauchleitungen
      • Adapter und Anschlüsse
      • Rohr- und Schlauchverteiler und Verbindungssysteme

Gerne stellen wir Ihnen auch mobile Aktivkohlefilter zur Reduzierung bzw. Vermeidung von Schadstoff- und Geruchsemissionen.

Alles aus einer Hand!